Beratung und Buchung 02297-1248

Hofacker Bus

Sie befinden sich hier:

Sie sind hier

19. März 2014 - 10:57 -- hofackerRB

Lucia Beringer,
Direktorin der Poseidon-Thermalgärten.
„Ischia gilt für viele als Jungbrunnen. Die Insel ist noch sehr natürlich, es gibt keinen Massentourismus. Hier ist das Kima gerade im Frühjahr und Herbst optimal. Die Thermen von Ischia haben eine lange Tradition und die Wasserqualität ist unschätzbar hoch. Wir haben sehr viele deutsche Gäste, die auf das Wasser schwören, auch wegen dem Anti Aging Effekt. Sie sind durch das Wasser mobiler - bei uns in einer Atmosphäre, die nicht einer sterilen medizinischen Umgebung gleicht. Sie können sich toll entspannen in einer wunderschönen mediterranen Atmosphäre, die noch natürlich ist, die charmant ist - und Sie machen gleichzeitig etwas für Ihre Gesundheit.
Wir haben oft Gäste, die mehrmals im Jahr kommen, u. a. auch bei Burnout-Problemen, bei orthopädischen Erkrankungen, Erkrankungen der Atemwege oder chronischen Organentzündungen. Alle kommen wegen der Qualität unseres Wassers, wegen der total entspannten Atmosphäre, wegen der Inspiration, die den Kopf freier macht. Von Karsamstag bis zum 31. Oktober öffnet sich den Gästen die Tür zu einem wunderschönen Thermalparadies mit vielen unterschiedlichen Thermalbecken in einer mediterranen Oase am Meer.“
Bis bald „…wo die Götter baden gehen“

Ihr Vorteil bei
Gegen Vorlage eines Gutscheins erhalten Sie an der Kasse € 3,- Ermässigung auf die Tageskarte.
Erhältlich bei Ihrer örtlichen Reiseleitung.

Bild: