Angebot merken

  • Deutschland

17 Tage Donaukreuzfahrt

Passau - Donaudelta - Passau

09.06. - 25.06.2022 (17 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus an / ab Passau
  • 16x Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie.
  • Vollpension, beginnend mit Kaffee / Tee und Kleingebäck am Einschiffungstag und endend mit dem Frühstück am Ausschiffungstag. 3 landestypische Mahlzeiten im Rahmen der Vollpension.
  • 1/8 Liter Tischwein pro Pers. z. Mittag- und Abendessen (alternativ Mineralwasser bzw. O-Saft). Andere Getränke müssen bezahlt werden.
  • Sämtliche Ausflüge und Landgänge inkl. Eintrittsgelder unter der Führung sach- und ortskundiger Reiseleiter wie im Fahrtverlauf (bitte anfordern) beschrieben.
  • Welcome-Drink, Kapitänsdinner.
  • Betreuung durch den Bordreiseleiter. Musikalische Unterhaltung an Bord.
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen.
  • Gepäckbeförderung von der Anlegestelle in die Kabine und zurück.
  • Arzt an Bord
  • (Der begleitende Arzt ist eine Extra-Leistung der Reederei und nicht Teil des Leistungspakets. Sollte er verhindert sein, z.B. selber erkranken bzw. die Reise nicht begleiten können, kann kein Regress geltend gemacht werden.
  • Card

Die ausführliche Reisebeschreibung senden wir Ihnen gerne zu. Bitte anfordern !

Alle Zeiten sind geplante Zeiten, vorbehaltlich Änderungen. Bei Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken und / oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt ( höhere Gewalt ). Gleiches gilt bei behördlichen Anordnungen die Reparatur von Brücken und Schleusen betreffend sowie bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes. Ein Schiff ist einerseits ein Hotel, andererseits aber eine Maschine, die ständig – auch nachts – bedient werden muss. Geräuschempfindliche Teilnehmer mögen diese Tatsache vor der Buchung bitte berücksichtigen. Aus gegebenem Anlass bitten wir unsere Kunden, eine Telefonnummer in der Buchungsstelle zu hinterlassen, unter der sie jederzeit erreichbar sind. Wegen Hoch- und / oder Niedrigwassers kann die Reise bis 48 Stunden vor Abfahrt abgesagt werden (wie oben erwähnt). Bei evtl. Absage wird keine Erstattung für Fahrscheine, Platzreservierungen, der Kreuzfahrt vorausgehende oder nachfolgende Hotelbuchungen geleistet. Ebenso wird bei Wasserstandsbedingter Verspätung des Schiffes in Passau keine Rückzahlung von Fahrscheinen und Platzkarten, die an eine bestimmte Abfahrtszeit gebunden sind, vorgenommen.

ARZT AN BORD: Alle Reisen auf der MS Princess de Provence werden von einem in Deutschland zugelassenen Arzt begleitet. Die Anwesenheit des Arztes ist nicht Bestandteil der Reiseleitung, sondern ein Zusatzservice der Reederei. Bei kurzfristiger Erkrankung bzw. Abwesenheit kann keine Schadhaftbarmachung geltend gemacht werden. Das Schiff ist nicht behindertengerecht gebaut und daher für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

ab 2.675,00 € 17 Tage Doppelkabine Hauptdeck  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Donaukreuzfahrt
MS Princess

17 Tage
1 möglicher Termin
ab 2.675,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
09.06. - 25.06.2022
17 Tage
Doppelkabine Hauptdeck , Vollpension
ab 2.675,00 €
09.06. - 25.06.2022
17 Tage
Einzelkabine Hauptdeck , Vollpension
ab 3.045,00 €
09.06. - 25.06.2022
17 Tage
Doppelkabine Oberdeck, Vollpension
ab 3.255,00 €
09.06. - 25.06.2022
17 Tage
Einzelkabine Oberdeck, Vollpension
ab 4.045,00 €
Stornostaffel A
Angebot merken

17 Tage Donaukreuzfahrt

Passau - Donaudelta - Passau

  • Deutschland

  • Kurzreise
  • Busreisen
  • Clubreisen

Route :

Passau - Bratislava - Kalocsa - Belgrad - Flusspassage - Giurgiu-Bukarest-Oltenita/Cernavoda - Donaudelta - Schwarzes Meer - Ruse/Veliko Tarnovo-Nikipol - Turnu Severin -Flusspassage - Novi Sad - Flusspassage - Budapest - Donauknie/Esztergom - Wien - Wachau - Passau

Alle Zeiten sind geplante Zeiten, vorbehaltlich Änderungen. Bei Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken und / oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt ( höhere Gewalt ). Gleiches gilt bei behördlichen Anordnungen die Reparatur von Brücken und Schleusen betreffend sowie bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes. Ein Schiff ist einerseits ein Hotel, andererseits aber eine Maschine, die ständig – auch nachts – bedient werden muss. Geräuschempfindliche Teilnehmer mögen diese Tatsache vor der Buchung bitte berücksichtigen. Aus gegebenem Anlass bitten wir unsere Kunden, eine Telefonnummer in der Buchungsstelle zu hinterlassen, unter der sie jederzeit erreichbar sind. Wegen Hoch- und / oder Niedrigwassers kann die Reise bis 48 Stunden vor Abfahrt abgesagt werden (wie oben erwähnt). Bei evtl. Absage wird keine Erstattung für Fahrscheine, Platzreservierungen, der Kreuzfahrt vorausgehende oder nachfolgende Hotelbuchungen geleistet. Ebenso wird bei Wasserstandsbedingter Verspätung des Schiffes in Passau keine Rückzahlung von Fahrscheinen und Platzkarten, die an eine bestimmte Abfahrtszeit gebunden sind, vorgenommen.

ARZT AN BORD: Alle Reisen auf der MS Princess de Provence werden von einem in Deutschland zugelassenen Arzt begleitet. Die Anwesenheit des Arztes ist nicht Bestandteil der Reiseleitung, sondern ein Zusatzservice der Reederei. Bei kurzfristiger Erkrankung bzw. Abwesenheit kann keine Schadhaftbarmachung geltend gemacht werden. Das Schiff ist nicht behindertengerecht gebaut und daher für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Die Faszination eines Flusses liegt in seinen Landschaften, der Natur, der Städte und Kulturen der Länder die er durchfließt. Kaum ein anderer Strom hat davon mehr zu bieten als die Donau. Auf einer Länge von 2.888 Kilometern berührt sie unverfälschte Naturlandschaften, von den wildromantischen Bergen des Schwarzwalds bis hin zum Donaudelta am Schwarzen Meer.Die Klöster und Schlösser, die ihren Weg säumen, machen sie zum einzigartigen "Barockstrom", die Städte, Kulturen und Religionen der Völker an ihren Ufern zu einem der reichsten Flüsse der Welt.

Abgesehen von kleineren Ausflugsschiffen ist die Donau auf einer Länge von 2.415 Kilometern auch für große Schiffe befahrbar und verbindet Länder und Menschen in unvergleichlicher Weise. Dank der Brücken-Regelung in Novi Sad fahren ab Mai 2002 wieder Passagierschiffe bis ins Donaudelta, viele kommen über den Main-Donaukanal, und bieten in angenehmer und entspannter Atmosphäre die Möglichkeit, die Schönheiten des Donauraumes kennenzulernen, der ein immer beliebterer Urlaubsmagnet wird. Die Faszination des breiten Stromes, die grünen Ufer, plötzlich auftauchende imposante Bauten, Meisterwerke der Baukunst hoch über dem Strom, und die Städte bilden ein einzigartiges Ganzes, das man nur vom Schiff aus erleben kann.

So wohnen Sie

Ihr Zuhause für die nächsten siebzehn Tage ist die MS Princesse de Provence . Mit vielen Annehmlichkeiten eines Flusskreuzfahrtschiffes ausgestattet, bietet es unter anderem ein Panoramarestaurant, Panoramasalon mit Bar, Foyer mit Rezeption, Sonnendeck mit Sonnendach und Sonnenschirmen, Liegestühlen, Stühlen und Tischen. Alle Kabinen sind zweckmäßig mit Dusche/WC, Fön, Bordradio, Safe, Farb-TV und Klimaanlage ausgestattet. An Bord der MS Princesse de Provence vergessen Sie die Hektik des Alltags!

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus an / ab Passau
  • 16x Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie.
  • Vollpension, beginnend mit Kaffee / Tee und Kleingebäck am Einschiffungstag und endend mit dem Frühstück am Ausschiffungstag. 3 landestypische Mahlzeiten im Rahmen der Vollpension.
  • 1/8 Liter Tischwein pro Pers. z. Mittag- und Abendessen (alternativ Mineralwasser bzw. O-Saft). Andere Getränke müssen bezahlt werden.
  • Sämtliche Ausflüge und Landgänge inkl. Eintrittsgelder unter der Führung sach- und ortskundiger Reiseleiter wie im Fahrtverlauf (bitte anfordern) beschrieben.
  • Welcome-Drink, Kapitänsdinner.
  • Betreuung durch den Bordreiseleiter. Musikalische Unterhaltung an Bord.
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen.
  • Gepäckbeförderung von der Anlegestelle in die Kabine und zurück.
  • Arzt an Bord
  • (Der begleitende Arzt ist eine Extra-Leistung der Reederei und nicht Teil des Leistungspakets. Sollte er verhindert sein, z.B. selber erkranken bzw. die Reise nicht begleiten können, kann kein Regress geltend gemacht werden.
  • Card

Die ausführliche Reisebeschreibung senden wir Ihnen gerne zu. Bitte anfordern !

Alle Zeiten sind geplante Zeiten, vorbehaltlich Änderungen. Bei Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken und / oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt ( höhere Gewalt ). Gleiches gilt bei behördlichen Anordnungen die Reparatur von Brücken und Schleusen betreffend sowie bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes. Ein Schiff ist einerseits ein Hotel, andererseits aber eine Maschine, die ständig – auch nachts – bedient werden muss. Geräuschempfindliche Teilnehmer mögen diese Tatsache vor der Buchung bitte berücksichtigen. Aus gegebenem Anlass bitten wir unsere Kunden, eine Telefonnummer in der Buchungsstelle zu hinterlassen, unter der sie jederzeit erreichbar sind. Wegen Hoch- und / oder Niedrigwassers kann die Reise bis 48 Stunden vor Abfahrt abgesagt werden (wie oben erwähnt). Bei evtl. Absage wird keine Erstattung für Fahrscheine, Platzreservierungen, der Kreuzfahrt vorausgehende oder nachfolgende Hotelbuchungen geleistet. Ebenso wird bei Wasserstandsbedingter Verspätung des Schiffes in Passau keine Rückzahlung von Fahrscheinen und Platzkarten, die an eine bestimmte Abfahrtszeit gebunden sind, vorgenommen.

ARZT AN BORD: Alle Reisen auf der MS Princess de Provence werden von einem in Deutschland zugelassenen Arzt begleitet. Die Anwesenheit des Arztes ist nicht Bestandteil der Reiseleitung, sondern ein Zusatzservice der Reederei. Bei kurzfristiger Erkrankung bzw. Abwesenheit kann keine Schadhaftbarmachung geltend gemacht werden. Das Schiff ist nicht behindertengerecht gebaut und daher für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Unsere Empfehlungen: