Angebot merken

  • Österreich

Radwanderreise Tirol

6-Tage Radwanderreise Naturparkregion Reutte, Lechtal, Tannheimer Tal und Allgäu

03.08. - 08.08.2021 (6 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
  • 1x Mineralwasser zur Begrüßung auf dem Zimmer
  • Beförderung des eigenen Fahrrades
  • 4-Tage Radreiseleiter
  • Ablauf gem. Programmablauf
ab 749,00 € 6 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Radwandern
Hotel zum Mohren

6 Tage
1 möglicher Termin
ab 749,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
03.08. - 08.08.2021
6 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
ab 749,00 €
03.08. - 08.08.2021
6 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
ab 869,00 €
Stornostaffel A
Angebot merken

Radwanderreise Tirol

6-Tage Radwanderreise Naturparkregion Reutte, Lechtal, Tannheimer Tal und Allgäu

  • Österreich

  • Busreisen
  • Radreisen

Durch die eindrucksvollen Naturbesonderheiten zählt die Naturparkregion Reutte und das

Lechtal zu den schönsten und urtümlichsten Landschaftsräumen der Alpen. Das Tannheimer

Tal ist ein Naturparadies inmitten der Lechtaler Alpen und des Ammergebirges. Auf den

wunderschön angelegten Radwanderwegen wird Ihre Reise zu einem Erlebnis für jeden

Radlerfreund.

PROGRAMMABLAUF

1.Tag: Anreise und Hotelbezug

2. Tag: Wieskirche und entlang des Forggensees nach Füssen (ca. 45 Radkilometer)

Anreise zur Wieskirche. Sie ist nicht nur die schönste, sondern auch die berühmteste aller Dorfkirchen der Welt. Nach einer Besichtigung radeln Sie los nach Steingaden, entlang des Forggensees, vorbei am Schloss Neuschwanstein nach Füssen. Bevor Sie nach Reutte zum Hotel Mohren radeln, besichtigen Sie noch den Lechfall.

3. Tag: Lechtal und Neuschwanstein (ca. 60 Radkilometer)

Nach dem Frühstück fahren Sie das Lechtal flussaufwärts bis nach Steeg. Von dort radeln Sie zwischen den Allgäuer und Lechtaler Bergen, teilweise direkt am Lech entlang, einem der letzten unregulierten Flüsse der Alpen. In Elbigenalp können Sie die Holzschnitzerei besichtigen und im Ortsteil Untergiblen kommen Sie am Geburtshaus der Geierwally vorbei. Bei Reutte endet die offizielle Radtour. TIPP: Die Unermüdlichen können noch zur Highline179 hochfahren und über die längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt gehen. Die luftige Brücke verläuft 110 Meter über dem Boden und hat eine Spannweite von 405 Metern.

4. Tag: Plansee und Loisachtal (ca. 55 Radkilometer)

Heute fahren Sie zum fjordartig gelegenen Plansee und beginnen dort die Radtour rund um den Danielkamm. Auf einem Forstweg machen Sie eine traumhafte Abfahrt durch das Neidernachtal nach Griesen im Loisachtal. Am Fuße des Zugspitzmassivs erreichen Sie Lermoos. Weiter geht es leicht ansteigend nach Lähn, gefolgt von einer Talfahrt durch das flache Wiesental zurück nach Reutte.

5. Tag: Tannheimertal – Pfronten – Füssen (ca. 35 Radkilometer)

Busfahrt ins Tannheimertal und Beginn der Radtour. Tiefgrüne Wälder und glitzernde Seen – das Tal an der Grenze zum Allgäu ist ein wahres Naturparadies. Nach einem Besuch des Vilsalpsees radeln Sie anschließend nach Pfronten. Schon von weitem grüßt uns der Glockenturm der spätbarocken St. Nikolaus-Kirche. Nach der Mittagspause radeln Sie weiter Richtung Füssen. Nach einer Stadtbesichtigung Rückfahrt entweder mit dem Bus oder mit dem Rad.

6.Tag: Heimreise

Nach einem aktiven Radwandererlebnis heißt es heute Abschied nehmen und die Heimreise erfolgt.

So wohnen Sie

Das 4* Hotel zum Mohren liegt im Naturpark Reutte /Tirol und verfügt über Restarant, Weinkeller und einen Wellnessberich mit Schwimmbad, Sauna und Fitnessbereich. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Kühlschrank, Safe, WLan, Telefon und TV ausgestattet. (www.hotel-mohren.at)

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
  • 1x Mineralwasser zur Begrüßung auf dem Zimmer
  • Beförderung des eigenen Fahrrades
  • 4-Tage Radreiseleiter
  • Ablauf gem. Programmablauf

Unsere Empfehlungen: